Hochzeit im Hotel Sempachersee, Nottwil

Im leuchtenden Hochsommer durfte ich die Trauung von Selina und Dani fotografisch begleiten. Und es war eine reine Freude – denn die beiden gehören zu jenen Paaren, denen man einfach ansieht, dass sie füreinander bestimmt sind.

Ich hatte die Ehre, von Anfang an dabei zu sein: Bereits beim professionellen Styling durch die Visagistin im Hotel sind die ersten Fotos entstanden. Für die strahlenden Augen war allerdings kein Make-up notwendig: Die Vorfreude auf den bevorstehenden gemeinsamen Schritt stand dem Brautpaar schon hier ins Gesicht geschrieben.

Anschließend begaben wir uns ins wunderschöne Rathaus Sursee. Dieses spätgotische Gebäude im Zentrum der Kleinstadt ist eine ideale Kulisse für romantische Trauungen – vor allem natürlich der holzgetäfelte Bürgersaal mit seinem kunstvollen Kachelofen und den edlen Kronleuchtern: Hier fand die große Hochzeitsgesellschaft Platz, um Selina und Dani auf ihrem Weg in ihre Ehe zu begleiten.

Nach einigen romantischen Hochzeitsfotos am schilfbewachsenen Seeufer in Sursee und vielfältigen Glückwünschen, einem Defilee mit jeder Menge Herz-Konfetti ging es in ebenso schöner Atmosphäre weiter: Das herrliche Sempachersee Hotel wurde zur Event-Location für das frischgebackene Ehepaar. Nach einem edlen Abendessen wurde hier bis in die Nacht hinein gefeiert.

Wie schnell ist dieser wunderschöne Tag doch vergangen – das war mein Gedanke, als ich meine Kamera einpackte und mich auf den Heimweg machte. Wie gut, dass so viele großartige Bilder entstanden sind, die dieses einmalige Ereignis für Selina und Dani ein ganzes Leben lang greifbar machen werden!

 

PREVIOUS POST
NEXT POST
TYPE AND HIT ENTER